Der aktuell sparsamste & leiseste Wärmepumpentrockner von Siemens im Test. Dank Energieeffizienzklasse A+++ und hochwertiger Verarbeitung ist der iQ700 WT44W5W0 iSensoric eines der besten Geräte auf dem Markt und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Siemens iQ700 WT44W5W0 im Überblick:

Z

Die höchste Energieklasse A+++ sorgt für niedrigen Verbrauch.

Z

Knitterfreie Reinigung durch viele Schonprogramme.

Z

Der momentan beste Wärmepumpentrockner von Siemens.

Der niedrige Stromverbrauch spart langfristig Geld

Das stärkste Kaufargument für moderne Kondenstrockner mit Wärmepumpe stellen sicherlich die Betriebskosten dar: solche Geräte sparen im Gegensatz zu herkömmlichen Trocknern mehr als 50% beim Energieverbrauch ein.

Der iQ700 stellt hier keine Ausnahme dar: er besitzt die höchste Energieeffizienzklasse (A+++) und trocknet die Wäsche so billig, wie kaum ein anderes Gerät in seiner Preisklasse.

Das Ergebnis kann sich trotz des geringen Verbrauchs sehen lassen. Selbst in der voreingestellten Stufe wird die Kleidung schranktrocken (bei anderen Herstellern sind dafür oft höhere Trocknungsstufen mit mehr Energieverbrauch nötig).

Schonende Reinigung & einfache Bedienung

Auf Wunsch können auch noch zahlreiche verschiedene Programme für die gängigsten Textilienarten (von Jeans bis Daunen) hinzugeschaltet werden. Im normalen Alltag arbeitet der Trockner jedoch meistens in der Standardeinstellung – in welcher der iQ700 dank Feuchtigkeitssensoren selbstständig die richtige Zeit & Temperatur wählt.

Das Fassungsvermögen von 8 kg bietet genug Platz für eine normale Wäscheladung (entspricht ca. 5kg nasser Kleidung) und ist für die meisten Familien mehr als ausreichend. Nach dem Ende des Trockengangs kommt die Wäsche zudem fast knitterfrei aus dem Gerät.

Hinweis zur Nutzung: Ab und an musste ich die Kleidung noch 1-2 Minuten an der frischen Luft auslüften lassen, bevor sie sich auch wirklich schranktrocken anfühlte. Das ist bei den meisten Geräten mit Wärmepumpe der Fall, denn sie arbeiten mit weit niedrigeren Temperaturen.

Man gewöhnt sich recht schnell an die richtige Anwendung solcher Modelle und nimmt das „Auslüften“ nach einigen Trockengängen gar nicht mehr wahr. Die immense Kostenersparnis durch den weit niedrigeren Energieverbrauch macht diesen kleinen Nachteil mehr als wett.

Der leiseste Wärmepumpentrockner

Beim Trocknen selbst überzeugt der iQ700 WT44W5W0 iSensoric also mit einem tollen Ergebnis – nur die Premiumgeräte von Miele (erhältlich ab 1000€) sorgen für noch etwas trockenere Wäsche. In seiner günstigeren Preisklasse stellt der Siemens-Trockner jedoch eines der besten Geräte dar.

Ein besonderes Highlight wird beim Betriebsgeräusch deutlich. Während andere Trockner hier oftmals eher laut vor sich hinarbeiten, glänzt der WT44W5W0 mit einem konkurrenzlos leisen Trockengang. Natürlich brummt er immer noch hörbar, doch zu keiner Zeit störend laut.

Der iQ700 WT44W5W0 ist der momentan leiseste Wärmepumpentrockner.

Sehr niedriger Stromverbrauch, fast knitterfreies Trocknen & ein äußerst leiser Betrieb: In seiner Preisklasse bietet der Siemens iQ700 WT44W5W0 die beste Leistungs fürs Geld. Direkt zum Fazit.

Tobias, Tester bei Waschtest

Auch die restlichen Extras überzeugen

Die Tür ist ausreichend groß für ein bequemes Befüllen – selbst Bettbezüge können einfach im Gerät verstaut werden (und natürlich beleuchten LEDs das Innere der Trommel).

Bei der Trocknungsdauer liegt der iQ700 im soliden Mittelfeld: eine Vollladung benötig zwischen zwei & zweieinhalb Stunden. Für Notfälle besitzt der Trockner außerdem eine Schnellfunktion, die einzelne Kleidungsstücke bereits in 40 Minuten trocknet.

Die Endzeit lässt sich praktischerweise einstellen: So kann man das Gerät am Morgen befüllen und es auf Feierabend programmieren. Es startet dann selbstständig mit dem Trockengang und ist pünktlich nach Dienstschluss fertig. Vergisst man einmal die Wäsche, dann ist das auch kein Problem: ein automatischer Knitterschutz sorgt für glatte Kleidung.

Einfache Pflege & hochwertige Verarbeitung

Im Alltag überzeugt die Leistung des iQ700 WT44W5W0 also ohne wirkliche Schwächen. Doch wie sieht es mit der Lebensdauer aus? Damit der Trockner seine Vorteile beim Energieverbrauch ausspielen kann, sollte er möglichst lange halten.

Die Verarbeitung des Trockners fällt äußerst solide aus, Schwachstellen gibt es nicht. Bei den ersten Wärmepumpentrockner gab es noch einige Kinderkrankheiten – die neueren Baureihen leiden glücklicherweise nicht mehr darunter.

Solange man das Flusensieb in der Trommel (schützt die Pumpen vor Verstopfungen) regelmäßig reinigt, wird sich der Siemens-Trockner lange halten. Im Gegensatz zu manch anderen Geräten fügt er zudem über einen selbstreinigenden Kondensator. Das Reinigen irgendwelcher weiteren Filter erledigt das Gerät also automatisch.

Die Installation ist in wenigen Minuten erledigt

Dank der Funktionsweise von Wärmepumpentrocknern ist kein Abfluss nötig. Lediglich ein ganz normaler Stromanschluss wird zur Installation benötigt. Das Kondenswasser aus der Wäsche wird in einem Behälter gesammelt, der nach Betriebsende ausgeleert wird.

Die Entnahme könnte zwar etwas weniger fummelig sein, doch mit ei bisschen Übung geht die ganze Prozedur recht schnell von der Hand.

Die Abwärme hält sich wegen des niedrigen Energieverbrauchs zudem in Grenzen. Im Gegensatz zu alten Geräten wird das Badezimmer nicht zur Sauna. Zusammen mit dem niedrigen Betriebsgeräusch stellt der Trockner also ein optimales Gerät für kleinere Haushalte ohne Keller dar.

  • Trocknungsergebnis 98%
  • Energieverbrauch 99%
  • Bedienung 97%
  • Preis-Leistung 100%

Bewertung des iQ700 WT44W5W0 & Alternativen im Überblick

Die direkten Vorgänger Siemens iQ700 WT46W261 & Bosch WTW87560 (von Stiftung Warentest mit GUT 2,1 bewertet) stellten bereits überzeugende Wärmepumpentrockner dar. Die aktuelle Version wurde allerdings an den entscheidenden Stellen verbessert und arbeitet nun energiesparender, leiser & mit einem größeren Display.

Ein fast baugleiches Gerät ist der Siemens iQ700 WT47W560. Er arbeitet ebenfalls sehr leise und verfügt zudem über eine durchsichtige Tür (was mir persönlich besser gefällt). Allerdings erreicht er bei einem ähnlichen Kaufpreis nur Energieklasse A++.

Aus diesem Grund bietet der hier getestete iQ700 WT44W5W0 das aktuell beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Kein anderes Gerät in dieser Preisklasse vereint so viele Vorteile. Um noch ein spürbar besseres Ergebnis (& ein noch langlebigeres Gerät) zu erhalten, muss es schon ein Trockner von Miele sein – der allerdings fast das Doppelte kostet.

Der Wärmepumpentrockner von Siemens überzeugt mit seinem stimmigen Gesamtpaket und ist deshalb unangefochtener Preis-Leistung-Sieger.

„Der beste Trockner von Siemens überzeugt zum günstigen Preis mit hoher Effizienz & leisem Betrieb“

auf Amazon*

Technische Details 
HerstellerSiemens
ModellSiemens iQ700 WT44W5W0
Energieeffizienz:A+++
Fassungsvermögen8kg
Verbrauch je Ladung:1.47 kWh
Jahresverbrauch176 kWh
Maße (LxBxH)65,2 x 59,8 x 84,2 cm
Gewicht53 kg
Lautstärke62 dB
Trockenzeit2-2,5h
Garantiezeit2 Jahre,
länger über Onlineregister
BewertungGUT (1,5)
PreisklasseZum Preis »
auf Amazon*